VON Anna Gmeyner / 12.03.-26.04.22

AUTOMATENBüFETT

Eine Koproduktion von
Verein Freie Volksbühne / Theater IM BAUTURM / Volksbühne am Rudolfplatz

Gerd Köster

Gerd Köster geb. 1957, ist ein Kölner Musiker und Schauspieler, früher der Frontmann der Rock-Theater-Band Schroeder Roadshow. Es folgt die Zusammenarbeit mit Frank Hocker. Nach 59 ausverkauften Vorstellungen des Musicals Die Tankstelle der Verdammten von Georg Ringsgwandl in der Halle Kalk beginnt seine Arbeit an den Städtischen Bühnen Köln. Köster spielt einen Rockerchef in Horst Sczerbas Fernsehfilm Halt mich fest an der Seite von u.a. Anna Loos und Jan Josef Liefers. Auch als Sprecher von Hörbüchern hat er einige Bekanntheit erlangt und ist Gastleser auf dem Literaturfestival „lit.cologne“. 2005 feierte Köster zusammen mit Frank Hocker sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. 1989-1993 war Gerd Köster Sänger der Kölner Band „The piano has been drinking“.